Loading Icon Black

-

  • Das neue OZRP SharkNose Profil
  • Mehr Zellen
  • Weniger Streckung
  • Das SharkNose Profil
  • Eine verfeinerte Innenstruktur
  • Eine Reduktion des Gesamtleinenwiderstands

Produktinfo

Den Speedster, der Kultstatus erlangt hat, zu ersetzen, war keine leichte Aufgabe. Das war uns von Anfang an klar. Nun freuen wir uns entsprechend darüber, verkünden zu können, dass der Speedster 2 nach jahrelangen Tests jetzt fertig entwickelt ist. Dieses völlig neue Design zeigt einen ähnlichen Charakter wie sein Vorgänger, weist aber zudem technische Verbesserungen im Handling, der Stabilität und der Effizienz auf. Der Speedster 2 ist ein agilerer und effizienterer Schirm, der für die neue Generation von PPG Piloten sogar mit noch mehr Geschwindigkeit glänzt. Der Speedster 2 verfügt über:

  • Neues OZRP Shark Profil
  • Mehr Zellen
  • Weniger Streckung
  • SharkNose Profil
  • Verbesserte Innenstruktur
  • Verringerter Gesamtleinenwiderstand
  • Neues 2D Steuerungssystem

All diese Features sorgen in der Kombination für eine bessere Leistung und mehr Effizienz des Speedster 2.

Allem voran legt der Speedster 2 eine höhere Spitzengeschwindigkeit an den Tag als sein Vorgänger. Der verringerte Leinenwiderstand und das optimierte Profil haben diesen neuen Flügel zu einem unglaublichen Gerät im beschleunigten Flug gemacht. Aber der Speedster 2 verfügt nicht nur über mehr Geschwindigkeitspotenzial, sondern auch über mehr Effizienz, und benötigt entsprechend weniger Treibstoff und Motorpower um seine Spitzengeschwindigkeit zu erreichen.

Das OZPR SharkNose Profil hat im Zusammenspiel mit der modifizierten Streckung und der optimierten Innenstruktur das Handling präzisiert, die Eigenstabilität erhöht und die Kohäsion des Segels verbessert – all das bedeutet, dass der Schirm einfacher zu fliegen ist, und Fehler verzeihender reagiert. Vor allem in turbulenter Luft. Die Tatsache, dass die Streckung bei einer Verbesserung der Gesamtleistung verringert wurde, bedeutet, dass der Speedster 2 nun seinem Vorgänger, dem original Speedster, einen riesigen Schritt voraus ist.

Das Handling des Speedster 2 macht riesig Spaß: es ist präzise, intuitiv und extrem Spin resistent, wenn der Schirm mit tief gezogenen Bremsen geflogen wird. Wir haben auch das Füllverhalten verbessert: der Speedster 2 steigt schnell und gleichmäßig nach oben. Vor allem bei Nullwind oder nur einer leichten Brise.

Der Speedster 2 wird mit einem völlig neuen Tragegurt System ausgeliefert, das über ein innovatives 2D TST für mehr Präzision im beschleunigten Flug verfügt, verschiedene Positionen der Bremsröllchen ermöglicht, und einen größeren Trimm Bereich aufweist.

Der Speedster 2 ist nach dem Standard EN 926.2 und DGAC Flug getestet, und in den folgenden vier Größen erhältlich: 22, 24, 26 und 28. Das sollte eine große Bandbreite an Kombination von Pilotengewicht und Motor abdecken. Es sind vier Standard Farben erhältlich, und zusätzlich natürlich die Möglichkeit der persönlichen Farbwahl.

Insgesamt freuen wir uns sehr über die Tatsache, dass der Speedster 2 nicht nur schneller und effizienter ist, sondern auch komfortabler und einfacher zu handhaben. In der Gleitschirmentwicklung hat sich seit dem Herausbringen unseres ersten Speedsters so manches verändert, und daher freut es uns umso mehr, so ein dramatisches Upgrade in dieser Serie der speedy Schirme präsentieren zu können! Ein Cheers vom gesamten Ozone Team.

*Dieser Schirm hat die erforderlichen Kriterien nach DGAC erfüllt, und wurde zum EN Standard 926-1 Last getestet. Zusätzlich zu unseren eigenen ausgiebigen Tests, ist er auch unabhängigen Flugtests unterzogen worden, und zwar zum EN Standard 926-2 mit den Trimmern in der langsamen Position. Das Öffnen der Trimmer, oder das Fliegen außerhalb des EN zugelassenen Gewichtsbereichs führt zum Erlöschen jeder EN Flugzulassung.

Wie ausgeliefert entspricht der Schirm wegen des Beschleunigers und Trimmersystems an den Tragegurten nicht dem EN 926-2 Standard.

Farbwahl

Speedster 2 Colour Options

Bestellinfo

OZONE has some of the shortest lead times in the industry. The current production time is approximately 35 days from order to shipping (updated daily). Contact your dealer to place your order.

Lieferumfang

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

Dein OZONE Schirm wird standardmäßig mit dem folgenden Zubehör ausgeliefert::

Easy Bag, Inner Bag, Riser Bag, Glider Strap, Speed Bar, OZONE Stickers, Repair Cloth, OZONE Keyring.

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

Spezifikationen

Größen2224262830
Anzahl der Zellen5454545454
Flat Area (m2)2224262830
Projizierte Fläche (m2)18.920.622.324.025.7
ausgelegte Spannweite (m)11.0811.5812.0512.5112.95
projizierte Spannweite (m)8.719.099.479.8210.17
projizierte Streckung4.024.024.024.024.02
ausgelegte Streckung5.65.65.65.65.6
Flügeltiefe (m)2.542.662.762.872.97
Gleitschirmgewicht (kg)5.055.45.76.056.33
DGACDGACDGACDGACDGACDGAC
PPG (DGAC) Weight Range (kg)55-11570-13080-15095-170110-190
Load Test (5.25G)243 kg243 kg243 kg243 kg243 kg
EN-C*C*C*-
PG (EN) Weight Range (kg)55-9070-9580-11095-125110-140
Load test (8G) 160 kg160 kg160 kg160 kg160 kg

Persönliche Farbwahl

Zone 1
Zone 2
Zone 3
Zone 4

OZONE COLOUR REFERENCE (///)

Zur persönlichen Farbwahl

Ozone encourages you to customize your own personal colour combination for your wing. Customization generally incurs a small fee. Once you’ve decided you can share your design with your friends, or if you are ready to order, send it to your local Ozone dealer to check if there is a charge and place the final order.

Please note that because the glider will be built specifically for you in the Ozone factory, payment must be received before production can begin.

Tuchfarben und UV-Beständigkeit

Please be aware that the colour you see on your screen may not accurately represent the actual fabric colour. Given the wide varience in monitor calibration and the fabric appearance in different light and colour combinations, it is impossible to perfectly represent fabric colour on screen. If you have any doubts about the colours, look at photos of various wings on our website to see them in different light and colour combinations or contact your local dealer to see the fabric in person.

All of the fabric that we use undergoes extensive testing in prototype colour phase to ensure colourfastness, mechanical stability, porosity, and general longevity before we put it into production. Once our fabric is in production, every meter of it is rigorously inspected upon arrival in our factory, and fabric which does not pass our stringent quality control standards is returned to the manufacturer. We are frequently asked, "Which colours last the longest, or have the best UV resistance?" All of the colours that we stock score between 4 and 5 on a scale of 1-5, with 5 being the highest possible rating for longevity.

DESIGNER'S NOTES

DAS KONZEPT

Der Speedster war ein sehr beliebter und guter Flügel, und es war eine echte Herausforderung, ihn zu verbessern.

Für den Speedster 2 haben wir eine Mischung aus der Grundidee / dem Grunddesign vom original Speedster übernommen, und einige der modernen Features dazu kombiniert, die wir auch für den Roadster 2 und die neue Viper 4 verwendet haben.

UND DAS IST NEU:

  • Wir haben eine Zelle hinzugefügt, aber auch die Streckung ein kleines bisschen verringert.
  • Durch die leicht verringerte Spannweite und die engeren Zellen fühlt sich der Schirm noch bissiger und  klarer an. Das Segel ist kompakter, und das Aufziehen ist noch einfacher.
  • Das neue OZRP SharkNose Profil sieht nicht nur modern aus, sondern führt vor allem auch zu mehr Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten, zu einem besseren Drehverhalten dank einer höheren Spin Resistenz bei starken Impulsen, und zu einer sehr Fehler verzeihenden Charakteristik beim Füllverhalten.
  • Die Innenstruktur ist sehr viel komplexer als beim original Speedster. Wir haben an allem Möglichen gefeilt. So etwa mehr Entlastungsbänder und Diagonale um ein Segel zu erzielen, das sich solide, koordiniert, glatt und ruhig in allen Bedingungen anfühlt.
  • Die Leinen sind etwas kürzer um die Agilität in den Kurven zu erhöhen, und das Gefühl zu vermitteln „eins mit dem Schirm zu sein“.
  • Wir haben den Gesamtleinenwiderstand verringert, und das hat in der Kombination mit dem neuen Profil die Effizienz signifikant erhöht.
  • Der Speedster ist in der Standard Einstellung der Trimmer EN C zugelassen.