Loading Icon Black

Marie und Alex Mateos gewinnen die Französische Meisterschaft 2020

Oktober 19, 2020

Die Französische Meisterschaft 2020 fand Anfang Oktober in Blois statt. Trotz der Einschränkungen durch die Pandemie und sehr windigem Wetter sind die Piloten 8 Durchgänge geflogen. Marie Mateos flog mit dem Thor 200 und der Viper 4 16, und führte den gesamten Wettkampf hindurch. Ihr stärkster Teil dabei: „Economy“.Alex flog mit dem neuen Polini Thor 202 und der Viper 4 16, gewann den letzten Landewettbewerb, und überholte Marie mit nur 0,25 Punkten!

Alex sagt: “Marie was the first but, on the last task, which was a bowling landing Marie pushed 3 and I pushed 5, which puts me in front of her at 0.25 points, the margin is very small!  I am happy to win the French Champion title again but, at the same time, I am a little sad, because I think Marie deserves this first place more than me!“   

Marie sagt: “I definitely need to practice precision landing in strong winds! I hope in the next French Championships 2021 I have a big chance to be the first!”

Glückwunsch vom gesamten Ozone Team.