Loading Icon Black

Alex Mateos gewinnt den Slalom Wettbewerb in Polen

August 10, 2021

Während der ersten Woche im August haben unsere Ozone Team Piloten am größten internationalen Slalom Wettbewerb 2021 teilgenommen – am Jutrosin Cup. 40 Piloten aus 12 Ländern sind bei diesem Event an den Start gegangen, unter Ihnen die im Ranking best platzierten. Über 5 Tage hinweg sind die Piloten 15 Durchgänge geflogen.

Alex Mateos (Freeride 14) war während des gesamten Wettkampfs ein starker Anführer, und hat alle Durchgänge gewonnen! Somit hat er seinen Titel als Slalom Champion in Jutrosin von 2020 (und all die anderen Slalom Wettbewerbe in der Vergangenheit) erfolgreich verteidigt.

Bartek Nowicki (Freeride 14) und weiter 4 Piloten haben sich einen harten Wettkampf geliefert, und einige Male die Plätze getauscht. Am letzten Tag haben die finalen Rennen dann über die Positionen 2-4 entschieden. Bartek wurde 4ter.

Szymon Winkler wurde mit seinem Freeride 15 in der Kategorie PL1 (Single Trike) 3ter.

Bartek Nowicki berichtet uns:

“It was very long, tiring but fantastic competition!  I am very happy to be at the top of the World ranking but definitely a little bit disappointed that I missed the podium! Obviously, I made too many mistakes during the competition so I have something to improve in next competition! I would like to thank the competition organizer for the beautiful event and my fans for their support!” 

Und Alex Mateos sagt:

“I am very happy to win all the tasks! But I can see that competitors are getting closer! The level of the pilot improved as well as the organization of the slalom events”

Glückwunsch vom gesamten Ozone Team

Fotos: Szymon Kaleta