Loading Icon Black

Der PWC 2019 in Brasilien

September 3, 2019

Vom 7. – 14.September wird der Pico do Gaviao Weltcup in Brasilien stattfinden.

Der überaus erfolgreiche Pico do Gavio Weltcup 2017 hat Brasilien als ein Land bestätigt, in dem Wettkämpfe an sieben Tagen der Woche ausgetragen werden können. Richard Gallon sagt dazu: “Pico do Gaviao is such an amazing launch, take-offs in every direction. So many task options. Every day we do a completely different task with a great variety of flat land and relief flying. You have to fly by feeling as there are no clouds to help you. The Brazilians are really teaching us how to fly!”

Vor zwei Jahren haben sich die brasilianischen Piloten die top fünf Pokale geholt, und sich neun der top fünfzehn Plätze erflogen. Allerdings haben die Europäer vor kurzem erst beim  Baixo Guandu Super Final dominiert. Wer wird wohl nun den Himmel lenken, und wer wird dieses Mal die beste Thermik in Brasilien erfliegen?

2019 wird die gleiche Anzahl an brasilianischen und französischen Piloten teilnehmen, was eindeutig zeigt, wie viele brasilianische Piloten bereits zur Weltspitze aufgeschlossen haben.

Weiterhin werden sieben Weltcup Gesamtgewinner und drei Gewinnerinnen der Damenwertung teilnehmen, und jeder ist natürlich wild darauf, sich einen weiteren Sieg zu sichern. Und zudem wird mindestens die Hälfte derjenigen in der Thermik über dem Pico do Gaviao versuchen, sich einen der wertvollen und hart umkämpften letzten Plätze für das Super Final zu sichern.

Am Wettbewerb werden Piloten aus dreizehn verschiedenen Ländern teilnehmen, und die Popularität Brasiliens als Austragungsort für Gleitschirm Weltcups mit großartigen Bedingungen am Himmel, rundum freundlichem Lächeln und atemberaubender Thermik zeigen.

Zusätzlich zur PWCA App und der pwca.org Webseite (wo auch Fotos der Piloten zu sehen sind) mit live Kommentaren und Tracking, haben die Organisatoren auch eine super App ins Leben gerufen. Suche einfach unter PWC Andradas.

Wir dürfen alle gespannt auf weitere Informationen sein, und freuen uns darauf, schon bald mehr zu erfahren.

Die Bilder wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von pwca.org