Loading Icon Black

Ozone dominiert bei den British Open!

August 18, 2007

Ozone hat wieder einmal bei den British Open seine Stärke bewiesen, und konnte sowohl den Sieg in der Gesamtwertung als auch in der Serienklasse davontragen! 

 

Es herrschten exzellente Flugbedingungen, und so konnten alle 4 Durchgänge gewertet werden, bei denen insgesamt 240 km geflogen wurden. 

 

Der Veteran und Champion Pilot John Cardiff flog sich majestätisch mit seinem Mantra zum Sieg in der Serienklasse und auf den 3. Platz in der Gesamtwertung. Wenn wir seine intelligente und besondere Flugweise beobachten, können wir noch viel von diesem alten Jungen lernen! 

 

Russ behielt trotz der schwachen XC-Bedingungen einen kühlen Kopf und erflog  mit dem Mantra R07 den Gesamtsieg – wir hatten nichts anderes von ihm erwartet! 😉 

Allerdings hat uns Russ berichtet, dass es sehr knapp war im letzten Durchgang war, als er Mads Syndergaard im letzten  Gleitflug schlug und den Wettkampf mit 5 Punkten Vorsprung gewann! 

 

Glückwunsch Jungs, gute Arbeit! 

 

Alle Ergebnisse findet ihr unter:  http://www.pgcomps.org.uk/