Loading Icon Black

EnZo: wichtige Sicherheitsmitteilung

May 5, 2012

Es tut uns sehr leid, mitteilen zu müssen, dass wir einen Konstruktionsfehler der grauen Dyneema Leinen für den Tragegurt des EnZos entdeckt haben. Dieses Problem betrifft nicht alle EnZos, aber da wir uns nicht ganz sicher sind, welche Schirme dieser Produktionsfehler genau betrifft, geben wir diese Meldung heraus um alle EnZos abzudecken, die betroffen sein könnten. 

Diese Medlung betrifft alle EnZos, die im Zeitraum zwischen 01.11.2011 und  26.03.2012 hergestellt wurden.

Die Seriennummern der betroffenen Schirme von 2011 enden mit:

-M-48x-xxx 

-M-49x-xxx 

-M-50x-xxx 

-M-51x-xxx 

 

Und die Seriennummern der betroffenen Schirme, die 2012 produziert wurden von –N-01A-xxx bis –N-12A-xxx. 

Wegen der Möglichkeit eines Produktionsfehlers der für die Konstruktion der Tragegurte benutzten Dyneema Leinen, darfst du deinen EnZo NICHT fliegen bis die potentiell falschen Teile der Tragegurte ausgetauscht wurden. 

Wir werden umgehend Ersatz Dynema Leinen versenden. Diese können ohne Nähen montiert werden. Wegen der Möglichkeit eines Produktionsfehlers der für die Konstruktion der Tragegurte benutzten Dyneema Leinen, darfst du deinen EnZo NICHT fliegen bis die potentiell falschen Teile der Tragegurte ausgetauscht wurden. 

Die potentiell betroffenen Teile sind die beiden grauen Dyneema Leinen, die mit den Tragegurten verbunden sind. Eine davon ist mit den Haupt- A und B –Tragegurten verbunden, die andere läuft parallel dazu zum äußeren A-Tragegurt. An einigen Tragegurten haben wir festgestellt, dass die Spleißungen dieser Leinen zu kurz sind. 

Kontaktiere deinen Ozone Händler. Er wird dir die entsprechenden Ersatzleinen aushändigen. Diese müssen vor dem ersten Gebrauch korrekt montiert worden sein. 

Sorry für die Umstände! Wir hoffen, dass alle EnZo Piloten die Ersatzleinen bald möglichst erhalten werden.