Loading Icon Black

Der jährliche Coupe Icare

Es ist kaum zu glauben, dass bereits so viele Jahre vergangen sind. Nun wird Ozone schon zum 17. Mal in Folge  beim Coupe Icare in St. Hilaire sein. Schau auf der Festival Karte nach dem ALIXA Stand, und geh nicht unbedingt davon aus, dass dir viel Ozone Werbung den Weg weisen wird. Wie immer wird unser Freund Mathieu de Quillacq alles organisieren, und sich für die Gestaltung etwas Originelles und Unkommerzielles einfallen lassen.

Dieses Jahr werden wir auf dem Coupe neun neue Produkte vorstellen, die erst vor kurzem auf den Markt gekommen sind, oder dies in den kommenden Wochen / Monaten tun werden. Komm vorbei und sprich mit uns über diese Neuzugänge, oder warte gespannt auf die Pressemitteilungen, die in den kommenden Tagen über unsere News oder via Facebook erscheinen werden.

Ein Cheers vom gesamten Ozone Team.

Die Cloudbase Foundation in Nepal

Nach dem desaströsen Erdbeben vergangenes Jahr in Nepal sind Karma Flights und The Cloudbase Foundation in Aktion getreten, und haben etliche Spenden zur Unterstützung organisieren und zusammentragen können. Auch OZONE hat mit einer Spende von 10,000.00 Dollar zum Wiederaufbau beigetragen. Die Foundation (Stiftung) ist nach wie vor bemüht, allen zu helfen, die Unterstützung brauchen, und die zerstörten Dörfer wieder aufzubauen.Während der nächsten 5 Wochen wird GoPro Inc. alle Spenden der Cloudbase Foundation zukomen lassen. Du kannst deinen Einfluss verdoppeln, indem du über diesen Link spendest, und uns dabei hilfst, es denjenigen zu Gute kommen zu lassen, die an den Orten leben, an denen wir so gerne fliegen. Schau dir das erste Video unten an um zu sehen, wie weit die Anstrengungen und Bemühungen bislang gediehen sind, und was noch alles zu tun ist.

Im zweiten Kurzfilm bringt ein reisender Künstler etwas Farbe und friedvolle Stimmung in die Dörfer und zu deren Einwohner, die immer noch unter den Auswirkungen des verheerenden Erdbebens leiden. Die Wohltat öffentlicher Kunst ist fühlbar und unermesslich, und Jeremy Collins kam mit seiner künstlerischen Arbeit genau zur rechten Zeit nach Nepal.

Again, GoPro Inc. will be matching all donations to the Cloudbase Foundation for the next five weeks – please consider supporting their mission, as we at OZONE have.

Cheers, from all the Team.

YoutubeHD:550,309,dmdw5F0H1X0

Ozone heisst Pal Takats im Team willkommen

Wir freuen uns, bekannt geben zu dürfen, dass sich unser Freund, Pal Takats, dem Ozone Team angeschlossen hat.

Pal ist trotz seiner jungen Jahre bereits 3maliger Weltmeister und einer der talentiertesten Piloten in der Gleitschirmgeschichte. Er kann bereits auf eine lange und eindrucksvolle Kariere in diesem Sport zurückblicken. Wir freuen uns darauf, mit ihm noch viele weitere Jahre gemeinsam zu fliegen!

Wir werden schon sehr bald den Trickster 2 herausbringen. Das ist der „einfachste“ Wettkampf Akro Flügel, den wir bisher entwickelt haben. Pal wird den Trickster 2 ebenso fliegen wie alle anderen Ozone Schirme – vom Fazer 2 bis zum Enzo 2 und alles zwischendrin. Auch seine PPG Flugerfahrungen und –kenntnisse erweitern sich ständig, und wir sind uns sicher, dass er in unserem Sport auf eine großartige Zukunft blickt.

Weitere Infos über Pal findest du auf seiner Seite http://paltakats.com/

und auf Facebook: facebook page.

Coupe Icare News: neue Gleitschirme!

Wir sind gerade von einem richtig schönen Wochenende in Coupe Icare zurückgekommen, wo das OZONE Team ziemlich beschäftigt war. Unter anderem damit, 6.000 Ballons für unseren Stand und die Besucher aufzublasen. Die Ballons waren alle zu 100 % biologisch abbaubar – innerhalb von 2 Wochen haben sie sich komplett zersetzt. Wenn ihr euch also darüber Sorgen gemacht haben solltest, dann waren sie umsonst. Wir haben uns darüber nämlich auch Gedanken gemacht 😉

Vielen Dank an alle, die uns dort an unserem Stand besucht haben. Wir hoffen, dass auch nächstes Jahr wieder viele von euch oder sogar noch mehr kommen werden!

Auf dem Event haben wir unsere neuen Schirme für das verbleibende Jahr 2012 und für die Saison 2013 vorgestellt. Eine kurze Zusammenfassung der Neuvorstellungen seht ihr hier unten im weiteren Text. Bitte kontaktiert uns derzeit nicht für zusätzliche Infos hierüber, da wir derzeit absolut nicht mehr dazu sagen können – vielen Dank für euer Verständnis!

Und das sind unsere neuen Schirme, die schon ganz bald auf den Markt kommen werden:

Der Slalom – dieser neue Motorschirm kann ab sofort bestellt werden. Der Slalom ist unsere Antwort für Piloten, die engste Kurven bei Höchstgeschwindigkeit drehen wollen. Entweder auf der Rennstrecke oder anderswo.

Der XXLite – über diesen revolutionären neuen Schirm mit einfacher Oberfläche wurde mehr als ein Jahr lang gesprochen. Jetzt geht er in Produktion. Ab Ende dieser Woche kann er in den Größen 16 m und 19 m bestellt werden. Er wiegt etwa 1,37 kg bzw. 1,2 kg. Weitere Infos werdet ihr schon bald auf der XXLite Produktseite unserer Webseite finden.

Der Trickster- wir haben vor kurzem einige Fotos und ein Video von diesem aufregenden neuen Akroflügel veröffentlicht, und wir freuen uns sehr darüber ankündigen zu können, dass er noch diese Woche zu bestellen sein wird. Dieser Flügel ist für fortgeschrittene Akro Piloten. Der Trickster hat ein komplett neues Design, und erste Berichte haben bestätigt, dass es sehr viel einfacher ist, mit diesem Schirm die anspruchsvollsten Akro Manöver zu fliegen als mit jedem anderen Schirm, den wir bislang entwickelt haben.

Der R12 – Obwohl auf den Schirmen der offenen Klasse nicht länger der Fokus der meisten Wettbewerbe liegt, bevorzugen es einige der besten Piloten weltweit, einen Flügel mit der maximal möglichen Höchstleistung zu fliegen Weiterhin ist der R11 eine beliebte Option für alle, die einen Rekord aufstellen wollen, und für extreme XC Piloten. Aus diesem Grund haben wir diesen Schirm nun mit einigen Verbesserungen im Handling und der Koordination des Schirmes überarbeitet. Der R12 ersetzt aber den EnZo keineswegs.

Und diese Schirme kommen 2013:

Der Buzz Z4 – obwohl es sehr schwer ist, den Z3 zu verbessern, und er einer der beliebtesten Schirme bleibt, die wir je auf den Markt gebracht haben, ist es uns gelungen, all seinen Komfort und seine einfache Handhabung beizubehalten und dazu extrem mehr Leistung dazuzugewinnen.

Der Delta 2 – die Gerüchte sind wahr – der Delta wird schon sehr bald ersetzt werden. Wir erwarten uns, dass der Delta 2 für eben den Leistungsfortschritt stehen wird wie seiner Zeit der originale Delta in seiner Klasse. Mit einer Gleitleistung, die mit den meisten Schirmen der höheren Klasse gleichziehen kann.

Der Mantra M5 – Dieser neue Flügel wird ein 2-Leiner mit einem Hainasen-Profil sein. Obwohl sich der Komfort und das einfache Handling für die M4 Piloten vertraut anfühlen wird, sind wir zuversichtlich, dass es sein Leistungsvermögen mit den Schirmen seiner Klasse aufnehmen kann.

Wenn alles nach Plan läuft, dann haben wir den Z4 und den Delta 2 noch bis Ende dieses Jahres fertig zum Verkauf, und den M5 Anfang 2013. Wir werden weitere News über diese Schirme veröffentlichen, sobald sie erhältlich sein werden. Darauf dürft ihr schon gespannt sein.

Cheers vom gesamten Team!

Ozone bei den winterlichen Nissan Outdoor Games

Die Ozone Team Piloten Felix Rodriguez, Antoine Boisselier und Matt Gerdes wurden kürzlich dazu eingeladen an den Nissan Outdoor Games mit dem Medeo’z Team teilzunehmen!

Dieser Event ist einer der bestorganisiertesten und perfekt geplanten Veranstaltungen, an denen wir je das Vergnügen hatten teilzunehmen, und wir verneigen uns vor dem Organisationsteam und den Köpfen, die hinter dem Event stecken. Für mehr Infos über den Wettbewerb, click here.

Hier vorab eine kurze Zusammenfassung:
Es geht um 7 Teams, die jeweils aus Athleten der verschiedenen Bereiche wie Gleitschirmfliegen, Speed-Riding, Skifahren, Snowboarden, Bergsteigen und BASE-Jumpen zusammengesetzt sind. Jedes Team hat seine eigene Kameracrew dabei und lässt innerhalb von nur 5 Tagen einen Film entstehen. Der Druck, eine Story zu entwickeln und diese in einer festgelegten geografischen Gegend (im Tal von Chamonix) in nur 5 Tagen umzusetzen, war ziemlich hoch, aber es ist allen Teams großartig gelungen.
Schau dir über den Link den Infintite Tumbling und den FLX von Felix vor dem Mont Blanc an, und Antoine und Matt mit La Bombe Speed-Riding im Col du Plan! Und natürlich ist der Tandem in dem Video ein Ozone Magnum!
Guillaume Broust, der alle „Ozone Commercials“ geleitet hat, war ebenso Direktor des Medeo´z Teams, und die Ergebnisse unserer Arbeit nach einer Woche könnt ihr hier ansehen.
Wir bedanken uns ganz herzlich bei Guillaume Broust, dem ausführenden Team und all den unglaublichen Athleten in unserem Team, die eine bewundernswerte Leistung in ihren unterschiedlichen Sportarten gezeigt und damit das Endresultat kreiert haben!

Cheers vom gesamten Team und viel Spaß beim Ansehen des Films.
Die Fotos auf der rechten Seite hat uns freundlicherweise Tony Lamiche zur Verfügung gestellt.