Loading Icon Black
Roadster

Produktinfo

Alle Größen des ROADSTERs sind jetzt in der EN C Katergorie zugelassen!!!

Die EN C Zulassung ist MIT 12cm Beschleunigung, d.h., der Roadster ist komplett mit durchgetretenem Beschleunigungssystem EN C zugelassen.

REFLEX SPEED MIT EN C SICHERHEIT UND ZULASSUNG!

Der Roadster wurde für viele Intermediate Piloten entwickelt, angefangen von XC-Streckenfliegern über “Bodenschrubber” bis hin zu Abenteuerpiloten. Der Schirm, speziell für den Motorflug entwickelt, weist ähnliche Charakteristiken auf wie der Viper, ist aber insgesamt deutlich anspruchsloser, sprich einfacher als der Viper.

Der Roadster ist für die große Gruppe von Intermediate- und fortgeschrittenen Piloten geeignet, die ein überzeugendes Maß an Stabilität und guten Speed wollen. Die OZRP Technologie des Roadsters (OZONE Reflex Profile) bedeutet, dass der beschleunigte Flug stabiler ist als bei einem normalen Freiflug-Flügel. Besondere Aufmerksamkeit haben wir dem Startverhalten des Roadsters gewidmet. Das Füllverhalten ist sachte und konstant bei jeder Windgeschwindigkeit, und der Schirm steigt direkt über den Piloten, ohne bei starkem Wind zu überschießen oder bei schwachem Wind hinten hängen zu bleiben. All das bedeutet, dass du deine Zeit dem Genuss am Fliegen widmen kannst, und dich nicht mit dem Start zu quälen brauchst. Der Roadster kann auch ohne Motor geflogen werden. Seine Sinkgeschwindigkeit ist gering genug zum leichten Soaren, zum Thermikfliegen bei allen Bedingungen und zum Streckenfliegen. Obwohl der Roadster für Piloten entwickelt wurde, die meistens motorisiert fliegen (wenn nicht ausschließlich), bringt der Roadster auch sehr gute Leistung ohne Motor. Wir hoffen, dass die intermediate und fortgeschrittenen Piloten die einfachen Starts, die stabilen Flüge und die hohe Endgeschwindigkeit dieses Flügels mögen werden. Es soll euch allen erlauben, den Flug zu genießen, ohne euch um euren Schirm sorgen zu müssen.

Roadster video-review by www.OjoVolador.com (Theflyingeye), an online magazine for paragliding & paramotor pilots.

EINDRÜCKE

“The Roadster is a wing for a large public, from beginners to experienced pilots, who don’t want to “fight” with fast wings that can be difficult to take-off and that are demanding in rough-air”

“Easy handling, and not aggressive in pitch”
Parapente Vol 72, 2008

“56-58kmh Top Speed”
www.ojovolador.com

“Excellent performance for this category.”
Vol Libre VL N°383

Farbwahl

Roadster Colour Options

Lieferumfang

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

Dein OZONE Schirm wird standardmäßig mit dem folgenden Zubehör ausgeliefert::

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

Spezifikationen

SML
Cellst454545
projizierte Fläche (m2)20.7222.4524.61
Ausgelegte Fläche (m)242628.5
projizierte Spannweite (m)8.819.169.6
ausgelegte Spannweite (m)11.0711.5212.06
projizierte Streckung3.743.743.74
ausgelegte Streckung5.15.15.1
Flügeltiefe (m)2.742.862.99
Gleitschirmgewicht (kg)5.45.76.15
Weight Range65-10580-12095-140
EN / DMSVC / BC / BC
DGACDGACDGACDGAC

Material

  • The Roadster is constructed with Porcher Marine Skytex Evolution 45, and comes standard with OZONE Paramotor Risers which feature double hang points and a reinforced trimming system.

DOWNLOADS

DESIGNER'S NOTES

Die Zukunft des PPG gehört dem Reflex Speed mit der Effizienz freier Flügel

Das Konzept:

Ein purer PPG Flügel für jedermann mit einer intermidiate Zulassung und der Technologie des Weltmeisters Viper. Die Ziele bei der Entwicklung: Einfaches Startverhalten, EN Zulassung, agiles Handling und Stabilität beim Flug. Und das Ganze mit der OZPR Technologie für große Stabilität bei hohen Geschwindigkeiten.

Die Eigenschaften:

Der Roadster ist der erste Intermidiate mit OZPR Technologie, und wir denken, das ist die beste Kombination von hoher Geschwindigkeit, Stabilität und Handling. Das OZONE Hybrid Reflex Profil erlaubt ein einfaches Starten und agiles Handling und gibt Vertruen für höheren Speed beim Cruisen.

Die passive Sicherheit: sie ist bei der OZPR Technologie ein herrausragender Aspekt. Der Roadster erhielt meistens EN-B Wertungen bei den EN Sicherheitstests und eine EN-C bei beschleunigtem Flug. Der Roadster ist derzeit der sicherste Reflex Schirm, der mit EN Zulassung erhältlich ist.

Gleit- und Sinkleistung: Die Leistung und die minimale Sinkgeschwindigkeit des OZPR ist durch den Viper gründlich auf die Probe gestellt worden, und er hat seine Stärke durch zahlreiche Titelgewinne u. a. bei internationalen Wettbewerben wie Welt-, National- und Europameisterschaften deutlich bewiesen.

Die Geschwindigkeit wird als wichtigster Faktor eines PPG Flügels angesehen, aber ein schneller Schirm ohne gute Gleitleistung und eine geringe Sinkgeschwindigkeit ist wie ein Auto mit viel PS unter der Haube aber 4 platten Reifen. Die hohe Effizienz des OZPR bedeutet weniger Spritverbrauch, bessere thermische Steigeigenschaften, einfacheres Startverhalten und sanftere Landungen.

Das ist die Zukunft des Motorfliegens: Reflex Speed mit der Effizienz eines freien Gleitschrimflügels.

Die Flügelform: Die Kombination von Streckung und Zellenanzahl und eine ausbalancierte Krümmung verleihen dem Roadster ein sehr einfaches Handling.

Der Start: Beinahe 10 Jahre intensives Schirmdesign von Freiflugflügeln sind auch in die Enteicklung des Roadsters eingeflossen, und daraus resultiert ein leichtes und sanftes Füllverhalten und beim Bodenhandling ein kompaktes und fehlerverzeihendes Gefühl im Umgang. Der Roadster verfügt über 45 Zellen und ein segmentiertes Diagonalsystem, und sein ausgesprochen leichtes Segeltuch machen das Starten noch einfacher.

Die präzise Form und Spannung erzeugen den Komfort, der für einen Intermidiate Flügel nötig ist. Auch das ist einer der Schlüssel für das agile Handling des Roadsters, das knackig und direkt ist. Und dennoch verfügt er über einen langen Bremsweg und fehlerverzeihendes Verhalten während der Starts und in langsamen Kurven.

Die PPG Tragegurte: doppelte Aufhängepunkte, damit du dir für deinen Motor den best geeignetsten aussuchen kannst. Das Speedsystem hat einen Weg von 12 cm und erlaubt eine starke Beschleunigung. Und das alles mit EN Zulassung.

Die OZONE Tragegurte sind auch mit D-Gurt Trimmern ausgestattet, die weitere 10 cm erlauben. Das ist für Piloten gedacht, die zusätzliche Geschwindigkeit ohne EN Zulassung wollen.