Loading Icon Black

Roadster M ab jetzt erhältlich

May 15, 2007

Viele von euch haben immer wieder nachgefragt, und unsere Antwort war jedes Mal “wir arbeiten noch daran“. Jetzt freuen wir uns sehr darüber endlich sagen zu können, dass wir nun fertig sind! Der Roadster ist OZONE Power´s neuer Paramotor Schirm für Piloten, die es gemütlich angehen lassen wollen – eben der perfekte Intermediate für´s Motorfliegen . Wir haben ihn mit Hilfe des vielseitigen, bereits angesammelten Wissens unserer gesamten Flügelpalette entwickelt, wobei das Know How unserer Spezialisten natürlich in das Ozone Reflex Profile (OZRP) einfloss. Und wir haben dazu unseren Championship-Gewinner Viper studiert. Die OZRP Hybrid Technologie bringt eine hohe Maximalgeschwindigkeit vereint mit hoher passiver Sicherheit, ohne die Agilität im Flug negativ zu beeinflussen.  Der Roadster wird dem Wunsch nach einem Paramotor Gleitschirm mit der Extraportion an Sicherheit durch die EN-Zulassung voll gerecht. Ozone steht leidenschaftlich für Leistung und Spass, aber wir haben unser Augenmerk stets in hohem Masse auf dem Sicherheitsaspekt! 

Der Roadster ist zugelassen mit EN C, auch beschleunigt. Der Roadster ist nun der einzige Reflex Flügel mit Zulassung eines Beschleunigungssystems. In den schwierigen EN Flugtests erhielt der Roadster hauptsächlich die Kategorie B. Dies zeigt eindrücklich seine hohe passive Sicherheit. Dieser Flügel zeigt, wie sehr es uns am Herzen liegt, dass die Piloten den bestmöglichen Flügel mit EN-Zulassung erhalten. Wir lieben ihn, und wir hoffen, ihr werdet ihn ebenso lieb gewinnen – die ersten Exemplare sollten unsere Händler noch im Juni erreichen. Bitte deinen Händler um einen Flugtest mit dem Roadster um nachvollziehen zu können, warum wir davon überzeugt sind, dass dieser Flügel sicherlich die Bedürfnisse von Intermediate Piloten, die sich auch über Leistung freuen, befriedigen wird! 

Aktuelle Nachricht: Alain Zagozda hat den brillianten 5. Rang bei den French PPG Nationals erflogen. Damit hat er uns gezeigt, dass der Roadster – obwohl er für Intermediate Piloten entwickelt wurde – in den richtigen Händen für richtig gute Resultate sorgen kann.  �