Loading Icon Black

Die ersten FAI Paramotor Slalom Meisterschaften

September 16, 2013

Die weltweit ersten FAI Motorschirm Slalom Meisterschaften fanden vom 9.-16. September in Aspres-sur-Buech, Frankreich, statt. Dieser Event war für unseren Sport sehr bedeutsam, da es der allererste Slalom Präzisions-Wettbewerb war. Es gingen 80 Piloten aus 18 verschiedenen Ländern an den Start, und es war einfach großartig, so viele Ozone Slalom Schirme in der Luft zu sehen, die nicht nur von europäischen Piloten, sondern auch von Piloten aus Thailand, Katar und China geflogen wurden.

Das Wetter hat es uns nicht einfach gemacht, aber es ist uns gelungen, 6 Durchgänge zu Ende zu fliegen und diese auch komplett zu werten. 4 Piloten aus Polen und 3 Piloten aus Frankreich ist es gelungen ins Finale zu kommen, darunter 3 Ozone Flieger. Der beste französische Pilot war wieder einmal Alex Mateos, der mit seinem Slalom 19 den Titel des Vize Weltmeisters gewann. Emilia Plak (Slalom 16) war bei diesem Wettbewerb die beste weibliche Pilotin, gefolgt von Coralie Mateos (Slalom 19).

Wir gratulieren allen ganz herzlich und bedanken uns dafür, dass ihr Ozone geflogen seid!