Loading Icon Black
Swift 2

Produktinfo

DIE NEUE GENERATION EINES BEWÄHRTEN KONZEPTES 

Der original Swift hat nicht nur einen neuen Standard für eine Klasse von Schirmen festgelegt, sondern damit auch eine neue Klasse von Gleitschirmen ins Leben gerufen: Leichtgewichtig, agil, top Leistung in seiner Klasse und ein lebendiges aber ausgewogenes Gefühl in der Luft. Die Swift Serie hat das Konzept von Leichtgewicht-Leistungs-Schirmen unter Beweis gestellt, und unsere Entwicklungen nicht nur für den Swift 2 inspiriert, sondern auch für den neuen Alpina und die LM 4 Flügel. 

Wir von OZONE wissen, dass leicht richtig ist („light is right“), und die Jahre unserer intensiven Forschung und Entwicklung im Bereich der Leichtgewicht-Technologie für Gleitschirme zahlen sich aus. Der Swift 2 hat sehr von unseren Forschungsprojekten profitiert – nicht nur bezüglich leichtgewichtger Konstruktionen, sondern auch hinsichtlich der Hochleistungsentwicklung – und daher ist eine Kombination von verschiedenen Features in den Swift 2 eingeflossen, die so nie zuvor in der EN B Klasse zu sehen waren. 

DIE TECHNOLOGIE

Der Swift 2 verkörpert die gleiche revolutionäre Technologie, die den R10 und den Delta in ihrer Klasse so unschlagbar gemacht hat. Die Verstärkungen der Anströmkante und die optimierte Positionierung der Tabs bilden eine solidere und klapp-resistentere Struktur. Das bedeutet mehr Stabilität in turbulenten Bedingungen und eine bessere Gleitleistung wenn es wirklich darauf ankommt – während XC Flügen in wirklichen XC Bedingungen. Die stimmige und solide Anströmkante unterstützt auch ein häufiges und vertrauensvolles Benutzen der Speedbar in breiter gefächerten Bedingungen. Das ermöglicht weitere Flüge mit weniger Stress. 

Die neue Technologie des Swift 2 beschränkt sich nicht auf die Anströmkante, und die kürzlich errungenen Entwicklungsfortschritte können nicht einfach als Anströmkantenverstärkungen zusammengefasst und beschrieben werden. Ebenso wichtig wie die Entwicklung der Anströmkante sind die Verbesserungen der Hinterkante und ein progressiver Leinenplan – beide haben zu einer erheblichen Reduktion von Störeinflüssen geführt. Es ist wichtig hervorzuheben, dass die neuen Design Features des Swift 2 zu einem Leistungszuwachs führen ohne die passive Sicherheit des Schirmes zu beeinträchtigen oder gar zu vermindern. So entspricht es unserer Philosophie von wahrer Leistung („True Performance“).  

DER PILOT

Mehr als 10 Jahre Forschung im Bereich “Leichtgewicht” – und demzufolge Einsatzbereiche wie Flüge vom Everest oder Landungen auf dem Siegertreppchen der X-Alps – haben durch OZONEs derzeitige Produktpalette an Leichtgewicht-Schirmen, welche die größte und umfangreichste unseres Sports ist, ihren Höhepunkt gefunden. Der Swift 2 ist zwischen dem Geo III (mittlere EN B Klassifizierung) und dem Alpina (EN C) einzuordnen, und bildet somit die Spitze der leichtgewichtigen EN B Schirme. Piloten, denen Komfort wichtiger ist als Agilität in der EN B Klasse, sollten sich für einen Geo III entscheiden. Piloten, die maximale Leistung und größt mögliche Agilität in der EN B Klasse bevorzugen, finden mit dem Swift 2 genau das, was sie suchen. 

IM FLUG

Der Swift 2 geht am Boden einfach und direkt nach vorne, steigt sanft ohne zu überschießen oder der Tendenz hinten hängen zu bleiben. Die Struktur der Anströmkante begünstigt das Füllverhalten in allen Bedingungen, und die Pitchstabilität des Schirmes für Starts bei starkem Wind ist ein echter Gewinn. Die außergewöhnliche Pitchstabilität resultiert aus der Positionierung der Tabs und des Designs der Anströmkante. Am wichtigsten ist, dass die rückwärts laufenden Pitch-Bewegungen stark minimiert worden sind, und der Schirm immer die Tendenz zeigt über dem Piloten zu bleiben und nach Vorne in die aufsteigende Luft zu ziehen. Im Steigen ist der Swift 2 sehr effizient, und hat eine bessere Sinkgeschwindigkeit in den Kurven als der original Swift. Das wurde durch eine ideale Balance des Gier-Rollens erreicht, was zu einem höheren Anstellwinkel in Kurven bei ausgezeichneter Agilität führt. 

Der Swift 2 basiert auf dem Rush 3 und hat eine moderate Streckung von 5,5. Da wir uns auf einen Leistungszuwachs durch „freie“ Gewinne des Leinenwiderstandes und der Effizienz des Profils fokussiert haben, haben wir die Gleitleistung und Geschwindigkeit gegenüber dem originalen Swift sehr erhöht. Außerdem haben wir das Gefühl, das er in der Luft vermittelt, verbessert. Der Swift 2 ist ein top Schirm der EN B Klasse für erfahrene Piloten, und sein Level an Komfort ist bemerkenswert besser als der seines Vorgängers. Er vermittelt seinem Piloten ein klares Feedback in turbulenter Luft. 

Nachdem wir den Swift entwickelt hatten, waren wir bei OZONE extrem stolz auf das Ergebnis und fühlten, dass diese neue Klasse von Schirm unter den Piloten der EN B und C Kategorie dieser Welt ein Favorit werden würde. Jetzt, nachdem der Swift 2 herausgekommen ist, sind wir sogar noch mehr begeistert unsere Arbeit mit euch zu teilen, und wir hoffen, dass euch dieser Schirm genauso gut gefällt wie uns. Lasst uns bitte wissen, wie es euch mit dem Swift 2 geht. Wir freuen uns auf eure Rückmeldungen. 

Cheers vom gesamten Team!

Farbwahl

Swift 2 Colour Options

Lieferumfang

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

Dein OZONE Schirm wird standardmäßig mit dem folgenden Zubehör ausgeliefert::

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

Spezifikationen

XS S M L
Cells 51 51 51 51
Area Proj. 19 20,8 22,5 24,5
Area Flat 22 24 26 28,3
Span Proj. 8,86 9,25 9,63 10,05
Span Flat 11 11,49 11,96 12,48
AR Proj. 4,12 4,12 4,12 4,12
AR Flat 5,5 5,5 5,5 5,5
Root Chord 2,54 2,65 2,76 2,88
Glider Weight 4.00 4.30 4.55 4.85
In flight weight range 55-75 70-90 85-105 100-120
EN/LTF C B B B

Material

  • Obersegel - Skytex 36 Classic
  • Untersegel - Skytex 27 Classic
  • Rippen - Skytex 27 Hard / Skytex 40 Hard
  • Gallerieleinen - Edelrid 8000U-090/070/050
  • mittleres Stockwerk - Liros DSL140/70
  • Stammleinen - Edelrid 7343-190/230

DOWNLOADS

DESIGNER'S NOTES

DESIGNER’S NOTES

Der Swift 2 ist eine Leichtversion des Rush 3 mit Spitzenleistung in der EN B Klasse. Er verfügt über eine zuverlässige, leichtgewichtige Segelkonstruktion. 

Das Obersegel des Swift 2 ist aus Porcher Skytex 36 g classic, dem gleichen Tuch, das wir seit vielen Jahren in der Geo Serie verwenden. Dieses Tuch kommt dem 40 g Tuch sehr nahe, da es die gleichen Strukturmerkmale aufweist. Es hat sich über die Jahre als zuverlässig erwiesen und ist das beste leichtgewichtige Tuch, das für ein Obersegel derzeit erhältlich ist. 

Das Untersegel besteht aus dem Porcher Skytex 27 classic – unserer Meinung nach dem besten ultra-Leichtgewicht Tuch, das zu kriegen ist. Wir haben das Skytex 27 auch für den UltraLite und den R10 benutzt, da es nicht nur sehr leicht ist, sondern auch gezeigt hat, dass es durchaus sehr stark und langlebig ist, wenn es an den richtigen Bereichen eines Schirmes eingesetzt wird. 

Die Rippen, Diagonalrippen und Bänder sind aus den Tüchern Porcher Skytex 40 hard und Skytex 27 hard. Mit der Haltbarkeit und Langlebigkeit des Aufbaues und seiner Struktur können keine Kompromisse eingegangen werden. Daher sind lediglich die Bereiche, die sehr geringen Belastungen ausgesetzt sind, aus dem 27 g Tuch. 

Die standard Tragegurte sind aus dem 12 mm Cousin Material mit Maillon Schnellschließen aus rostfreiem Stahl, und die leichten Tragegurte sind aus 8 mm Dyneema Gewebeband mit LinkLite Verbindern, die etwa 200 g Gewicht einsparen.