Loading Icon Black

-

  • The Ultimate 3-Liner
  • Incredible blend of comfort and performance

Produktinfo

M6: Der ultimative 3Leiner

Die neueste Ausgabe und Fortsetzung der Mantra Serie, unser M6, ist bei weitem der fortschrittlichste 3Leiner, den wir je produziert haben. Er wurde für erfahrene XC/Wettkampf Piloten entwickelt, die den Komfort, die Sicherheit und Leistung der „klassischen“ EN D Klasse genießen. Jeder M4 Pilot wird sich mit dem M6 sofort wohl fühlen – „wie zu Hause“ – aber der M6 zeigt zudem offensichtliche und bedeutsame Verbesserungen.

Der M6 ist eine Weiterentwicklung des LM5, der beim X-Alps Rennen 2013 so herausragend abgeschlossen hat. Mit dem LM5 ist Chrigel Maurer in Rekordzeit im Ziel gelandet. Wir haben die besten Entwicklungs- und Design Elemente des LM5 übernommen, und alles, was ohne ernsthafte Gewichtsbegrenzung dem Wunsch des X-Alps Teams gemäß möglich war mit einer extra Portion Leistung versehen. Wir haben die Zellenanzahl erhöht, die Form modifiziert und den Leinenplan optimiert.
Der M6 ist für komfortables Leistungsfliegen durchwegs optimiert, und natürlich auch mit unserer SharkNose Technologie ausgestattet. Er ist mit allen Features versehen, die unsere moderne OZONE Produktpalette für Stabilität und Komfort berühmt gemacht haben. Durch eine Streckung von 6,92, ein effizientes und Pitch stabiles Profil, einem reduzierten Leinenwiderstand von 23 % und eine sehr fein abgestimmte innere Spannung liefert der M6 im Verglich zum M4 eine noch bessere Leistung. Wir haben eine Verbesserung der Gleitleistung um 0,8 im Trimm Speed gemessen und 1 ganzen Punkt bei voller Geschwindigkeit!
Über das M6 3Leinen System wird ein klares, verständliches Feedback vermittelt, das eine effektive Pitch Kontrolle über die C Tragegurte ermöglicht. Dieses straffe, kompakte und kontrollierbare Segelverhalten trägt ebenso zu einer Verbesserung der Gleitleistung bei turbulenten Bedingungen bei. Der Schirm steigt mit Schub durch den Wind, und verwandelt wie ein Wettkampfschirm Energie in Höhe. Über die Bremsen reagiert der Schirm extrem präzise und reaktionsfreudig auf Inputs. Er kreiert ein unglaublich kompaktes Gefühl, das es einfach macht, eng und effizient zu drehen- sogar in den kleinsten und turbulentesten Mittelpunkten. Dieses koordinierte Gefühl führt gemeinsam mit der hohen Streckung zu einer ausgezeichneten Steigungscharakteristik und extremer Effizienz.
Der M6 ist für erfahrene und kompetente Piloten geeignet, die mehr als 100 Stunden im Jahr Thermik fliegen. Wir sind uns sicher, dass Komfort und Solidität des Flügels ihn unter M4 Piloten und anderen erfahrenen Leistungs-XC Klasse Piloten, die sich einen Schirm wünschen, der eine exzellente Brücke zur Wettkampfklasse schlägt, zum Favoriten machen werden. In jedem Fall handelt es sich beim M6 um einen Hochleistungsflügel, der mit aller Aufmerksamkeit und Respekt geflogen werden muss wie jeder derartige Schirm es verlangt. Ein M6 Pilot benötigt ein fundiertes Wissen darüber, was in besonderen Flugsituationen zu tun ist, wie der Schirm reagieren kann und entsprechend der Pilot agieren muss.

Farbwahl

MANTRA M6 Colour Options

Lieferumfang

OZONE offers a range of backpack choices when you order your wing. To change the type of backpack that will come with your wing, please speak with your OZONE Dealer.

Dein OZONE Schirm wird standardmäßig mit dem folgenden Zubehör ausgeliefert::

Competition Glider+ Pod pack, Special “Folding Pillow” to aid preservation of plastic reinforcements, Inner Bag, Glider Strap, Speed Bar, OZONE Stickers, Repair Cloth and OZONE Keyring.

You may choose to add something to your order, such as: Saucisse Bag (video) (concertina packing bag), Easy Bag (quick stuff sack), or OZONE Clothing and Accessories.

Spezifikationen

GrößenSmsmll*
Anzahl der Zellen66666666
projizierte Fläche (m2)18.619.620.822
Ausgelegte Fläche (m2)2223.324.626
projizierte Spannweite (m)9.79.9710.2510.55
ausgelegte Spannweite (m)12.3512.6913.0413.43
projizierte Streckung5555
ausgelegte Streckung6.96.96.96.9
Flügeltiefe (m)2.252.322.382.45
Gleitschirmgewicht (kg)5.15.355.555.85
Gewichtsbereich (kg)65-8580-9590-105100-120
EN / LTFDDDD
* - The M6 L was originally intended to have a maximum weight of 115kg - in line with the ranges of the other sizes - but experience has shown that the L, like the other sizes, is best flown near or at the maximum weight. Optimum loading for the L is >110kg, and the upper weight has been increased to accommodate pilots up to 120kg, so that they can fly the wing in a certified configuration. Sink rate, glide performance, and the certification flight tests are all unaffected at this maximum weight.

Material

  • Obersegel: Dominico 30D MF
  • Untersegel: Dominico 30D MF
  • Rippen: Porcher 7000E29 / Dominico 30DFM
  • Gallerieleinen: Edelrid 8000U
  • Stammleinen: Edelrid 8000U

DOWNLOADS

DESIGNER'S NOTES

DAS KONZEPT:

Das ist der ultimative 3-Leiner.

Wir hatten überlegt, ob der Nachfolger des M4 ein 2-Leiner oder ein 3-Leiner werden sollte. Das Entwickeln des LM5 für die X-Alps hat uns bei der Entscheidungsfindung geholfen. Der 3-Leiner hat sich in vielerlei Hinsicht als ansprechender erwiesen.

Wir sind zuversichtlich, dass der M6 ein Klassiker werden wird: er ist unser bislang bester 3-Leiner für leidenschaftliche XC und Wettbewerbs-Piloten.

NEUE EIGENSCHAFTEN:

  • Eine völlig neue Struktur; basierend auf der Architektur des Delta2, aber mit Veränderungen am Segel für die höhere Streckung.
  • Die höhere ausgelegte Streckung von 6,9 ermöglicht eine bessere Steigleistung. Wir haben zur Unterstützung der Segelspannung eine starke Krümmung benutzt um dem Flügel mehr Kompaktheit und das sehr wichtige Rollverhalten in der Kurve zu verleihen. Das Resultat ist ein präzises Handling ohne das Gefühl zu haben, einen Schirm zu fliegen, der mehr Streckung hat als der M4.
  • Der M6 verfügt über die SharkNose Technologie. Die Fehler verzeihende Natur des Profils bei niedrigem und hohem Anstellwinkel schärft das Handling und gibt ein hohes Level an Trudelresistenz. Das erlaubt dem Piloten, wenn nötig starke Brems-Inputs zu geben um den Kurvenradius und den Querneigungswinkel entsprechend anzugleichen.
  • Bei niedrigem Anstellwinkel verleiht das Hainasenprofil mehr Solidität und Klappresistenz als ein „klassisches“ Profil, wie wir es beim M4 verwendet haben. Das verbessert die wahre Leistung (True Performance) und macht sie bei turbulenten Bedingungen besser nutzbar. Und dank der stabilen Flügeltiefe kann der Pilot effizienter fliegen.
  • Das Fliegen des M6 über die hinteren Tragegurte ist intuitiver als mit dem M4. Das Gefühl über die C-Tragegurte ist linearer und der Effekt auf den Schirm ist progressiver und effektiver.
  • Dank der guten Stabilität und des guten Testverhaltens konnten wir die Spitzengeschwindigkeit um einige km/h erhöhen.
  • Optimierung des Leinenwiderstands: wir konnten 22 m Gesamtleinenlänge und 19 % Widerstand einsparen – verglichen mit dem M4.
  • Das maximale Gleiten konnten wir um 0,7 – 0,8 erhöhen, und das Gleiten bei maximaler Geschwindigkeit ist mindestens um 1 besser als beim M4!
  • Eine Fortschrittliche 3D Schnittform verbessert den Luftfluss an der Anströmkante und den Minirippen, und reduziert den Widerstand an der Hinterkante.