Loading Icon Black

Felix Rodriguez macht 149…

May 14, 2008

Letzte Woche sprang Felix Rodriguez wieder einmal aus einem Helikopter. Dieses mal tat er das bei den BaWue Airgames 2008 in Oppenau, Deutschland, und drehte seinen “FLX pro model „ sofort in einen Infinite. Damit hörte er nicht mehr auf, bis er so viel Höhe vernichtet hatte und ihn die Zuschauer nicht mehr sehen konnten, weil er hinter einem Berg verschwand! Leider hatte Felix´s Jumpmaster den Absprung nicht exakt berechnet und der Wind trug Felix 2km weit weg vom Festival in die Berge hinein wo er nicht mehr genügend Höhe hatte um weiter zu fliegen. Aber seine angebrachte Videokamera hat immerhin 149 Umdrehungen gezählt, und Felix berichtet, dass er noch nicht genug hatte! Das Rennen hat begonnen! Nur wenige Piloten sind dazu in der Lage, über die gesamte Höhe im Infinite zu bleiben, und nun sieht es so aus, als sei der Trick, wer beginnt am höchsten Punkt um am meisten Umdrehungen zu schaffen. Hoffentlich müssen wir Felix nicht bald einmal ins All schicken! 😉
Gratulation, Felix! Es war unglaublich mit anzusehen und wir freuen uns auf mehr.
Felix und Dav haben nun den FLX Acro Flügel fertig und den Octane FLX Freestyle Schirm (LTF) mit dem ihr spielen könnt. Also holt euch einen und probiert ihn dieses Frühjahr noch aus!
Cheers vom gesamten Team!