Loading Icon Black

Ozone Materialien – Haltbarkeitsberichte

August 27, 2007

Ozone hat während der vergangenen 2-3 Jahre verschiedene Materialien eingesetzt, die nach ausgiebigen Tests von den Herstellern und unserem Pilotenteam auf Grund ihrer Leistungsstärke und Haltbarkeit ausgewählt wurden. Allerdings ist der Faktor Zeit immer noch der wirkliche Härtetest, und da diese neuen Materialien von Piloten auf der ganzen Welt benutzt wurden und werden erhalten wir nun eure Erfahrungsberichte , die uns sehr wichtig sind.
In Russland berichtet Vector Paragliding davon, dass der Magnum Tandem und der Element selbst nach 1000 Schleppvorgängen immer noch steigen und fliegen wie neu. Das Schleppen beansprucht die Materialien eines Schirmes und dessen Leinen stärker als der Normalgebrauch, und die meisten Schirme verschlechtern sich nach wenigen Jahren im Schleppbetrieb deutlich. Magnum und Element, die zum täglichen Training im Einsatz sind,  halten sich jedoch bewundernswert gut. Für den Magnum wurde das neue Skytex Evolution 45g/qm von Porcher verarbeitet.

Etliche Berichte von Händlern und Piloten bestätigen, dass sich die Luftdurchlässigkeit des Porcher Skytex Evolution nach mehr als 250 Flugstunden ebenso verhält wie im Neuzustand, und die mechanischen Charakteristiken (Dehnverhalten) des Skytex sind in der Gleitschirmwelt ungeschlagen.

Der Addict R und der Mantra, die 2005 auf den Markt kamen, sind beide mit einem neuen unummantelten Kevlar Leinenmaterial ausgestattet, das mit UV-Schutz behandelt ist. Die Haltbarkeit dieser Leinen ist Bemerkenswert, was immer wieder von Piloten bestätigt wird, die ihre Schirme zum 2. oder 3. Jahrescheck geben. Ein Pilot berichtet davon, dass die Leinen  seines Addict R nach 210 Flugstunden immer noch eine Bruchlast von mehr als 90 % aufwiesen, was für jede Leine, speziell aber für unummantelte Leinen ein hervorragender Wert ist. Unsere unummantelten Kevlar Leinen kommen beim Addict R, Mantra M2, Viper und Mantra R07 zum Einsatz.
Wir empfehlen zu deiner Sicherheit dringend regelmäßige Checks der gesamten Ausrüstung und eine sorgfältige Wartung deines Flügels und dessen Zubehör.
Vielen Dank an euch alle, die ihr uns mit Feedbacks versorgt, lasst es nicht abreißen.
 

Cheers vom gesamten Team!