Loading Icon Black

Ozone ist wieder kanadischer Nationalmeister!

August 8, 2007

Das 2. Jahr in Folge hat OZONE den 1. Platz in der offenen und den 2. Platz in der Serienklassse bei den kanadischen Nationalmeisterschaften erreicht!
Jamie Messenger, der bei allen nordamerikanischen Wettbewerben unter die ersten 5 flog, erflog mit seinem Mantra R07 den ersten Rang.
Gavin Zahner, Serienklassencrack, wurde in der stark umstrittenen Serienklasse knapp hinter dem Schwergewicht Matt Beechinor Zweiter.
Gratulation, Jungs! Gute Arbeit!
Laut Gavin war es ein epischer Wettbewerb mit 6 gültigen Durchgängen in 7 Tagen, wovon an 5 Tagen unglaublich gutes Flugwetter herrschte. Die jeweiligen Durchgänge hatten Flugrouten von 40 bis 109 km, und die top 5 Piloten an der Spitze änderten sich die ganze Woche über nicht, was für ein ehrfurchtgebietendes Rennen sorgte. Jamie führte jeden Tag und gewann den Bewerb mit etwa 140 Punkten und hervorragend konstanten Flugleistungen.
Konstante Bedingungen, solide Wettbewerbsdurchgänge, die von einer fachkompetenten und eifrigen Organisation durchgeführt wurden und ein grossartiger Platz … die Zutaten für einen perfekten Wettbewerb. Die Ergebnisse zeigen definitiv die derzeit besten Piloten… aber natürlich ist der beste Pilot immer derjenige, der am meisten Spass und Freude an der Sache hat. Wir gratulieren also allen, die es genossen haben dabei zu sein!
Cheers vom gesamten Team!