Loading Icon Black

Das zweite Event des PWCs 2017 in Nis, Serbien

June 21, 2017

Der PWC in Nis, Serbien, findet vom 18. – 24. Juni statt. Viel Action kannst du dir auf „World Cup TV“ ansehen, und den live Kommentar sowie das Tracking hier verfolgen:

http://pwca.org/

Wieder einmal hat Ozone etliche Piloten im PWC vertreten, die dazu bereit sind, ihren Enzo 3 oder Zeno diesem Test zu unterziehen.

Méryl DELFERRIERE: die Gesamtsiegerin der Damen beim Coeur de Savoie PWC 2017 tritt wieder mit ihrem Zeno an.

Richard GALLON: einer der Pioniere des Gleitschirmfliegens. Eine Legende, die PWCs 1993 gewann, noch bevor viele heutige Piloten überhaupt geboren waren, geht mit seinem Enzo 3 an den Start.

Ebenso wie Clement LATOUR: der Punktesammler beim kürzlich stattgefundenen PWC in Coeur de Savoie und X-Alps Held ist sehr gut bekannt in der Hike&Fly Welt.

Auch Marco LITTAME geht mit seinem Enzo 3 an den Start: er ist der PWC Gewinner 2015 in Brasilien.

Ebenso vertraut unser Andreas (PEPE) MALECKI auf seinen Enzo 3: er ist einer der erfahrensten Piloten, und das Gewinnen ist ihm alles andere als fremd. So gewann er unter anderem auch den PWC 2016 in Italien.

Rafael SALDINI: er hält den Weltrekord im Gleitschirmfliegen. Am 15. Oktober 2016 flog er mit seinem Enzo 2 ganze 564 km durch Brasilien, und somit in die Rekordbücher. Er hat seinen brandneuen Enzo 3 heute früh bekommen, und kann seither gar nicht mehr aufhören zu grinsen.

Yassen SAVOV: Europameister und Punktecatcher bei den PWCs in Coeur de Savoie und St. Andre. Er hat in den letzten Jahren fünf Durchgänge gewonnen, und zudem den PWC 2009 in Kroatien. Yassen vermittelt uns immer eine Mischung aus Agonie und Ekstase in völliger Begeisterung. Wir freuen uns, ihn wieder hier zu sehen –  mit seinem einzigartigen Stil und hoffentlich unschlagbaren Schirm.

Wir werden sehen, was in der Luft über den sanft geschwungenen grünen Hügeln und Bergen um Nis diese Woche geschehen wird.