Loading Icon Black

Love at first flight!

Mai 26, 2016

Am Samstag, den 21. Mai haben einige Piloten ein kleines leichtes Paket per Post erhalten. Der Wetterbericht klang hervorragend, und somit haben sie ihre sehnsüchtig erwarteten Päckchen geöffnet, und sind mit ihren neuen Spielzeugen, die sich darin befanden, nach Antholz, in den italienischen Dolomiten, aufgebrochen. 10 Stunden und 37 Minuten nach dem Start ist Isidor Fink (ITA) nach einem 281 km Flug , der sich als bester Flug an diesem historischen XC Tag  in den Alpen herausstellen sollte, wieder gelandet.

Flugkameraden von Isidor waren an diesem Tag Joerg Nuber (DEU), Sebastian Bartness (DEU) und Christoph Burger (DEU), die mit Flügen von 276 km, 265 km und 235 km ebenfalls beachtliche persönliche Bestmarken gesetzt haben.

Als sich alle Piloten am Boden wieder zusammengefunden hatten, gab es für jeden nur eins zu sagen: “LM6!

Das gesamte Ozone Team sendet euch herzliche Glückwünsche. Und ja, wir stimmen mit diesen vom LM6 beeindruckten Piloten völlig überein: “Light is Right!“