Loading Icon Black

Weite Flüge in Quixada

November 12, 2014

Ozone Piloten haben dieses Jahr in Brasilien einige sagenhaften Strecken hingelegt. So flog Donizete Lemos am 5. November mit seinem Enzo 2 eine 483km straight line distance.

Am 27. Oktober stellten Richard Perkes & Alex Butler in Quixadà, Brasilien, einen neuen „Declared Goal Record“ (für UK Piloten weltweit) auf. Das Paar wollte gemeinsam 285 km fliegen, und somit 5 km weiter als Matt Church 2012, ebenfalls in Quixadà. Beide Piloten flogen 9 Stunden und 45 Minuten lang, ehe sie zur Landung ansetzten. Alex landete nach 305 km in Lagoa de Sao Francisco, und Richard nach 318 km in Piripiri. Beide flogen einen Mantra M6. Richard wird von “High Adventure Paragliding” gesponsert, und Alex von „The Sick and the Wrong“.