Loading Icon Black

Dave Turner durchquert erfolgreich die Sierra mit seinem LM5

May 22, 2014

Dave Turner hat seine Durchquerung der kalifornischen Sierra nach 820 km erfolgreich beendet. Er ist in Santa Barbara am Pazifik gestartet, und hat sein Abenteuer in Verdi, Nevada beendet. Das Fliegen im Westen der USA kann sehr anspruchsvoll sein – nicht nur wegen der Windverhältnisse, sondern auch, weil immer wieder weitläufige, wilde Landstriche überflogen werden müssen. Das hat Dave alles gut gemeistert. Sein Trip ist sehr eindrucksvoll, vor allem, wenn man bedenkt, dass er alleine und ohne Support unterwegs war. Es gibt ja viele verschiedene Arten, das Biwak-Fliegen zu betreiben, aber davon ist das alleine Fliegen ohne Support bei der man große unbewohnte Landstriche überfliegt sicherlich die herausforderndste und ernsteste. Dave berichtet uns, dass sein LM5 sich durch etliche heftige Turbulenzen vorbildlich geschlagen hat, und er mit bester Leistung unterwegs war.

Du kannst über das gesamte Abenteuer von Dave auf seiner Website nachlesen.

Wir gratulieren dir, Dave und schicken ein Cheers vom gesamten Team!