Loading Icon Black

Bergtour mit dem XXLite

March 8, 2013

Die Ozone / X-Rid’Air Team Piloten Alex Jofresa und Martin Bonis waren kürzlich auf der Escarra Route Aiguille du Chardonnet im Mt. Blanc Massiv unterwegs. Die beiden sind durch Schnee und Eis auf den Gipfel geklettert, wo sie mit ihren XXLites gestartet sind und zurück zur Schutzhütte in der Nähe des Gletschers geflogen sind. Dann haben sie ihre Skier ausgepackt um erneut mit ihren XXLites zu starten und nach Chamonix auf einen Drink zu fliegen. Die beiden Flüge haben zwar nur kurz gedauert, aber wie jeder, der in den Bergen unterwegs ist weiß, war das sehr viel schöner und hat deutlich mehr Spaß gemacht als zu Fuß abzusteigen 😉 

Alex berichtet, dass die Startseite des Berggipfels sehr beengt, verschneit und technisch anspruchsvoll war. Er meint, dass der Start mit einem anderen Schirm als dem XXLite, der sich mühelos füllt und dank der geringen Trimm Geschwindigkeit gleich anfängt zu fliegen, sehr schwierig oder sogar unmöglich gewesen wäre. Daher haben sie für diese Aufgabe genau das richtige Werkzeug gewählt. 

Gut gemacht, Jungs. Cheers vom gesamten Team.