Loading Icon Black

Ozone Piloten gewinnen die British Champs

August 19, 2011

Die britischen Paragliding Open 2011 in St. Jean Montclair und die britischen Meisterschaften 2011 sind von Ozone Piloten entschieden worden. Der Titel Britischer Meister 2011 geht an Mark Watts, der beim letzten Event mit seinem Mantra M4 antrat. Der neue M4 hat auch bei diesem Event wieder einmal einen starken Eindruck hinterlassen – 8 der erstplatzierten 10 Piloten flogen den M4. Alle Ergebnisse sind hier zu finden:  click here.


Steve Senior wurde in St. Jean Montclair Gesamtsieger und war der best platzierte Pilot bei den Meisterschaften, der bei beiden Events Serienklasse flog. Steve sagte über seinen M4: „…Das ist der beste Serienklasse Schirm, den die Jungs von Ozone je gemacht haben, und ich freue mich jetzt schon sehr darauf, mit dem M4 wieder einen Wettkampf zu bestreiten.“ 
Steves Frau, Emma Casanova-Senior, holte sich den Gesamtsieg bei den Meisterschaften der Frauen, ebenfalls mit einem M4. Emma erzählte uns „…die Einfachheit des Handlings und die sofort umgesetzte Leistung des M4s hatten zur Folge, dass ich mich bei den Tasks völlig darauf konzentrieren konnte mein Bestes zu geben, und das bei einer Kombination aus ernsthaften Berg- und schwächeren Flachlandbedingungen.“ 

Steves Frau, Emma Casanova-Senior, holte sich den Gesamtsieg bei den Meisterschaften der Frauen, ebenfalls mit einem M4. Emma erzählte uns  Wenn unsere Piloten glücklich sind, sind wir glücklich. Vielen Dank an alle Piloten, die sich für Ozone entschieden haben. Wir sind stolz darauf, mit euch an der Spitze zu sein. Und das bei so vielen nationalen Meisterschaften in diesem Jahr. 

Cheers vom gesamten Team.