Loading Icon Black

der R11 räumt beim PWC in Österreich ab

June 20, 2011

Vergangene Woche war sowohl das Siegertrepperl der Frauen als auch das der Männer beim PWC in Österreich komplett von Ozone Piloten belegt! Die ersten vier Plätze in der Gesamtwertung gingen an Ozone, 7 von 10 flogen R11. Alex Hofer gewann vor Jacques Fournier und Josef Brandner. Bei den Frauen stand Regula Strasser ganz oben auf dem Podest, 2te wurde Elisa Houdry gefolgt von Fukuoka Naville auf dem 3ten Platz. 

Leider wurde wegen des schlechten Wetters nur ein einziger Durchgang gewertet. Dennoch schienen alle R11 Piloten mit ihren neuen Flügeln sehr zufrieden zu sein, und alle freuen sich auf Piedrahita, wo im Juli der Weltmeisterschaftstitel ausgetragen wird. 

Die Gesamtergebnisse  can be seen here

Das Ozone Team möchte sich an dieser Stelle noch einmal bei allen Piloten, die sich dieses Jahr dafür entschieden haben Ozone zu fliegen, sehr bedanken. Wir fühlen uns durch die große Anzahl von hochrangigen Wettbewerbspiloten, die R11 fliegen, geehrt, und wir freuen uns auf die weitere Wettkampfsaison. Dadurch, dass so viele Toppiloten denselben Schirm fliegen wie auch neuere Wettbewerbspiloten haben sich die Wettbewerbsbedingungen wirklich angeglichen, und gesponserte Werkspiloten haben nicht länger einen besonderen Vorteil durch Prototyp Schirme. Wir lieben den „Spirit“ dieses Spieles und freuen uns schon auf weitere Ozone Piloten auf den Siegerplätzen. 

Cheers vom gesamten Team.