Loading Icon Black

Dear Japan, Thank You For Flying Ozone

June 13, 2011

Die Japanischen Nationalmeisterschaften 2011 sind zu Ende gegangen, und 11 der ersten 11 platzierten waren mit Schirmen der Mantra R Serie unterwegs! 

Japanischer Meister wurde Hirokazu ACHIHA mit seinem R10.2. Den Gesamtsieg bei den Frauen holte sich Keiko HIRAKI mit ihrem neuen R11. 

Sowohl in der Wettbewerbssaison 2011 als auch im bisherigen 2011 gibt es eindrucksvolle Ozone Finishes auf den ersten 10 Plätzen. Bei den Pre-Worlds in Piedrahita 2010 waren es 10 von 10 Piloten, und es gab viele Zieleinläufe von Ozonepiloten die lauteten: 9 der ersten 10 oder 8 der ersten 10 waren Ozone Piloten…aber dieses Resultat 11 von 11 in Japan ist das erste 2011 und so noch nicht dagewesene in Japan 😉 

Wir gratulieren den ausgezeichneten Piloten, die über die eine Hälfte des Wettbewerbes mit mittelmäßigen Bedingungen gekämpft haben und sich den weiteren Verlauf hinweg über ein technisches Rennen freuen konnten. Thank you for flying Ozone, Japan! 

Cheers vom gesamten Team.