Loading Icon Black

Neue Welt- und Nationalrekorde

April 22, 2011

Die brillante Wetterlage in Europa hat zu einigen neuen XC Rekorden geführt.
Der Ozone Team Pilot Heli Eichholzer hat mit seinem Freund, Christoph Eder, einen neuen FAI Weltrekord aufgestellt – beide mit dem Mantra R10.2. Die beiden sind gemeinsam 268,5 km geflogen, wie ein Team, gemeinsam mehr als 9 Stunden in der Luft!
Heli berichtet uns dazu:
„FAI Dreieck über 268,5 km! mit dem Ozone Mantra R10.

Das perfekte Flugwetter am Dienstag den 19. April nützten Christoph Eder aus Mittersill und ich zu einem gemeinsamen Streckenflug. Fuschei, Jocke, Klaus, Haas und Krai Max waren auch von der Partie. Gemeinsam starteten wir um ca.10:20 Uhr vom Kreuzkogel in Sportgastein. Christoph konnte ich am ersten Schenkel einholen und so flogen wir die restliche Strecke zu Zweit. Die Route führte entlang des Gasteiner- und Saalachtals nach Rupolding (Deutschland) und weiter über Kitzbühl ins Zillertal. Um 16:00 Uhr wendeten wir dort und flogen entlang der gesamten Hohen Tauern zurück nach Sportgastein.
Unbeschreiblich, wenn man auf Höhe Venediger, Glockner und wie unsere coolen Zacken alle heißen, an den Riesen vorbei fliegt! Ohne meine nagelneue Dynafit- Daunenjacke wäre ich zu diesem Zeitpunkt des Flugs allerdings endgültig erfroren 😉 Wolkenbasis auf über 3700 Meter!
Die gute Thermik ermöglichte uns zum Abschluss, den Alpenhauptkamm von Gastein nach Obervellach/Kärnten zu queren. Ein sensationeller Flugtag ging mit der Landung bei 35 km/h Gegenwind um ca. 20:15 Uhr zu Ende.
Christoph und ich haben uns perfekt ergänzt und gegenseitig gepuscht. Die „Höhen und Tiefen“, die man bei fast 10 Stunden Flugzeit hat, konnten wir zusammen gut ausgleichen.
PS.: Der mir bekannte, bestehende Weltrekord liegt bei 265,5 km aufgestellt von Chrigel Maurer.“
Den wirklich eindrucksvollen Tracklog von Heli und Christoph könnt ihr euch hier anschaun: http://www.xcontest.org/austria/fluge/fluginformationen:eichholzer/19.4.2011/08:39

 

In der Zwischenzeit hat Ozones Managing Director, Mike Cavanagh, im UK mal kurz seinen Schreibtisch verlassen und mit einem kleinen Flug von 48 km und seinem M4 einen UK Rekord gebrochen. Mikes Flug: http://www.xcleague.com/xc/flights/2011608.html?vx=0