Loading Icon Black

French Open und Schweizer Meisterschaften

August 2, 2010

Charles Cazaux und Luc Armant haben von den French Open letzte Woche berichtet, dass die R10 Piloten immer noch sehr happy mit ihren Flügeln sind, und immer noch den Ausgang der meisten Durchgänge und Wettbewerbe – egal wo auf dieser Welt – maßgeblich bestimmen. Und so war es auch hier: 8 der ersten 10 Piloten sind mit einem Mantra R10 im Ziel gelandet. Wir gratulieren Stephane Drouin, dem Sieger in der Gesamtwertung. (Ergebnisse hier).
Die Schweizer Meisterschaften sind mit einem ähnlichen Resultat zu Ende gegangen: hier flogen 7 der ersten 10 Piloten einen R10. Steve Cox wurde hier mit seinem R10.2, Größe S, Gesamtsieger. Gratulation vom ganzen Ozone Team, Steve.  (Ergebnisse hier).
Wir hoffen, euch langweilen diese Wettbewerbsergebnisse hier noch nicht. Klar ist: das Wettbewerbsfliegen ist nicht unser Fokus, sondern unsere Mission war immer, ist es immer noch und wird es immer sein, Flügel, die Freude bereiten für Piloten aller Fähigkeitsstufen zu kreieren. Aber wir sind natürlich auch sehr stolz auf all die top Piloten, die derzeit einen Ozone Schirm fliegen, und wir freuen uns sehr, mit euch alle guten Nachrichten zu teilen, die uns erreichen und daran teilhaben zu dürfen.
Also bitte sendet uns alle weiterhin euer Feedback und eure Geschichten über super Flüge mit euren neuen Flügeln – diese Emails lieben wir sehr!
Cheers vom gesamten Ozone Team.
Die Fotos sind von Martin Scheel (Azoom)