Loading Icon Black

R10s landen auf dem Podium – und Luc hat ein ECHTES Baby!

April 21, 2010

Beim französischen National League Wettbewerb vergangenes Wochenende zeigte der R10 mal wieder so richtig auf. Die ersten 6 Piloten, die ins Ziel kamen, flogen alle einen R10, und von den erst platzierten 10 flogen immerhin 8 Piloten einen R10 J. 

Wir gratulieren allen Ozone Piloten, die so gut geflogen sind. Aufs Trepperl kamen Charles Cazaux, Damien Sevrez und Luc Armant. Die Fotos, die ihr hier auf der rechten Seite seht, sind von Benoit Morel. Vielen Dank, Benoit!  Charles sagte: “Out of the many comp wings I have flown, it was the first time that I could say after the flight “This wing is so cool!” The R10 glides like a BBHPP and feels almost as easy as a serial class wing. It took me only few minutes to get the right handling to be efficient.” 

Die Ergebnisse findet ihr über diesen Link: http://parapente.ffvl.fr/compet/1398 wobei zu beachten ist, dass die aktuelle Schirmwahl aller Piloten in ihrem Profil noch nicht korrekt verzeichnet ist, weil sie manche noch nicht upgedatet haben. 

Außerdem wollen wir noch verkünden, dass Luc Armant, Mitglied unseres Ozone Test und Design Teams und Begründer des HPP und BBHPP Projektes, nun auch im wahrsten Sinne des Wortes Vater geworden ist. Wir heißen seine wunderbare, hübsche Tochter Iris Armant sehr herzlich auf unserer Welt willkommen! Wir hoffen, euch bald Fotos zeigen zu können.