Loading Icon Black

160 km – in England an die Küste fliegen!

April 10, 2009

Der englische Pilot John Stevenson hat sich kürzlich einen Traum verwirklicht, den viele Piloten mit ihm teilen, vor allem in England: er flog 160 km vom Lake District bis zur Ostküste. 

Es war ein guter Start für uns in die XC Saison, nachdem es unserem Mike Cavanagh gelang, einige ansehnliche Neuzugänge für die UK XC Liga zu gewinnen, die derzeit an seinem geliebten Lake District stattfindet. 

Und am Sonntag, dem 5. April gelang es dem Ozone Piloten John Stevenson mit seinem Mantra M2, sich einen lang ersehnten Wunsch zu erfüllen, nämlich bis zur Küste zu fliegen. Gemeinsam mit  Andy Wallis und Jean-luc Boudin flog er 160 km von der Eyam Edge im Peak District zum East Coast Resort von Whitby. Der Flug dauerte 6 Stunden lang und fand unter atemberaubend blauem Himmel statt. John sagte: „Es war immer mein Traum, und es gelang uns nicht nur bis an die Küste zu kommen, sondern wir flogen ganz einfach dort hin. Am Ende des Fluges erwischten wir aus einer felsigen Bucht heraus eine unglaubliche Thermik, die uns einige extra Kilometer weiter trug, bis zum Hafen von Whitby.“ 

 

Herzlichen Glückwunsch John, gut gemacht! Details über seinen Flug findest du hier: click here

Wir hier bei Ozone freuen uns immer, wenn wir von euch eure Geschichten über wunderbare Flüge erhalten und über erfüllte Träume, also bitte einfach einsenden. 

Cheers vom gesamten Team.