Loading Icon Black

Die Paramotor Tour de France

July 27, 2006

Paramotorweltmeister Mathieu Rouanet, Fotograf Gavin Zahner und Matt, verbrachten eine tolle Paramotorwoche in Frankreich. Bei Ihrer 400 km langen Tour de Paramotor von Nantes nach Toulouse flogen sie dabei in den schönsten Regionen Westfrankreichs.

Mathieu weiß seit Jahren was für ein Genuss „Paramotoring“ ist. Die meisten „Freiflieger“ und auch wir hatten eigentlich kein Interesse am Motorenflug, Laute Motoren und einige Vorurteile standen uns dabei im Weg. In Wahrheit, ist Paramotoring aber richtig „frei“! Man kann überall starten und hinfliegen. Selbst ohne Thermik – kein Problem!

Auf unserer Reise sind wir bei einem Weingut in Bordeaux gelandet (und sind gleich zu einer Weinprobe eingeladen worden). Wir sind über die Chateaux der Loire geflogen, haben eine Tour durch alte Kalksteinhöhlen gemacht und haben unsere Fußspitzen in den Atlantik und Canal du Midi gebadet… Den Blick aus der Vogelperspektive auf unzählige Chateaux und Villen (die sonst im Verborgenen bleiben) fanden wir wunderbar. Ein paar Impressionen zu unserer Reise sind hier rechts zu sehen.