Loading Icon Black

Der Mantra im Wettbewerb

Juli 4, 2006

Der Mantra R Open Class Wettkampfflügel wird von einigen Profipiloten geflogen. In den letzten Wochen hat der Mantra R Durchgänge in Spanien (geflogen von Guillermo de Armas), den französichen Alpen (Jerome Canaud) und in Japan (momentan erster in der Nationalmeisterschaft) gewonnen. Der Mantra R ist ein interessantes Forschungsprojekt für uns. Das Feedback von den Piloten bestätigt, dass die Leistung bei schnellem Gleiten überragend ist – und dass wir im Vergleich beim Endanflug eher mehr Stabilität haben, als andere Open Class Schirme.

Russ Ogden wird den Mantra R bei den Europäischen Meisterschaften fliegen.

Der Standard (DHV 2-3) ist bei Wettbewerben immer noch erfolgreich. Letzte Woche gewann Alex Coltman den ersten Durchgang bei den Britischen Meisterschaften vor allen Open Class Schirmen! Alex ist insgesamt Fünfter geworden und sagt, dass die Leistung und vor allem das Thermikfliegen keine Wünsche offen lassen!