Loading Icon Black

Die OZONE CHABRE OPEN

June 18, 2006

Nach fünf Tagen Cross Country Wettkampf haben einige Piloten ihre persönliche Bestleistung erzielen können. Mehr als 50 Piloten sind ins Ziel gekommen, obwohl es für einige der erste Wettbewerb ihrer Flugkarriere war. Wir würden sagen, dass von 120 Piloten ca. 120 hochzufrieden waren. Die Basis lag bei 3000m und ab und zu wesentlich höher, mit starker Thermik zwischen 4 und 8 m/s. Jocky Sanderson war am Startplatz, um bei der Routenplanung zu helfen. Profipiloten wie Russ Ogden und Mark Hayman gaben Präsentationen zum Thema Wettkampffliegen. Am Freitag abend musste das Ozone Team ein paar Fragen beantworten, so zum Beispiel „Welchen Schirm würdest du fliegen, wenn es Ozone nicht gäbe?“ Jeden Abend Livemusik und gutes Essen sorgten für eine tolle Stimmung. An den letzten beiden Tagen konnte wetterbedingt leider nicht geflogen werden, aber die ersten 5 Tage waren so gut, dass die meisten Piloten sich gefreut haben, mal etwas länger zu schlafen! Vielen Dank an David und Rachael für die Organisation, an Xavier Murillo als Meet Direktor und an den Campingplatz Monteglin. Die Ozone Chabre Open sind bestimmt auch in 2007 wieder voll ausgebucht – also früh anmelden! Ergebnisse unter : www.flylaragne.com