Loading Icon Black

St Hilaire 2004

September 20, 2004

Was für ein Wochenende! Wir sind gerade aus St. Hilaire zurückgekommen und hatten eine turbulente Zeit! Es gab jede Menge Interesse an Ozone und unseren neuen Schirmen, die wir dort zum ersten Mal vorgestellt haben. Der Stand war sehr frequentiert und viele nutzten die Gelegenheit einige Klamotten aus unserer 2005er Serie zu ergattern. Ein riesiges Dankeschön an alle, die uns besucht haben und uns wichtiges feedback gegeben haben. Über dem Südstartplatz gab es ein paar tolle Acrodarstellungen zu sehen. Dav und Jerome stellten unsere neuen Schirme vor, für diejenigen die nicht dabei waren gibt es auf dieser Seite natürlich bald Infos und Aufnahmen zu sehen. Danke an Hermino Cordido, die Ozone Renegades und Mike Küng für ihre super Acroeinlagen mit dem Sixty Nine (Fabrikversion) natürlich auch an Raffie Reiter und das R Team. Glückwunsch an Sean White und das Never Ending Thermal Team. Sie sahnten den Hauptpreis beim Filmfestival ab. Es gab so viel Interesse an diesem Film, dass unsere DVDs ruck zuck ausverkauft waren. Dick Jacksons Film „Over Khumbu“ kam auch toll an und erhielt ebenfalls eine Auszeichnung. Unser Film über die Renegades und das Video von Guillaume Broust über das Acrofliegen wurden auch gezeigt.

Abends trafen sich dann alle auf der Ozone Party. Als die Party losging dachte man, auf einem Musikfestival zu sein, Tausende hatten ihren Spaß! Mit Tequila abgefüllt schafften wir es, bis in die frühen Morgenstunden durchzutanzen. Vielen Dank an die Veranstalter des Coupe Icare, es ist ein toller Event, den man nicht verpassen sollte, bis nächstes Jahr dann!

Leider wurde bei diesem Festival ein Schirm und ein Gurtzeug der Ozone Renegades gestohlen. Wenn euch also ein gelb/roter Atom mit einem aufgedruckten schwarzen Hund angeboten wird, dann kauft ihn nicht! Es sollte ziemlich leicht sein, diesen auffälligen Schirm ausfindig zu machen. Wenn ihr ihn entdecken solltet, freuen wir uns über eine Nachricht.