Loading Icon Black

Claire und Zebulon Rocher machen Biwakflug vom Atlantik zum Mittelmeer

Oktober 5, 2005

Claire und Zeb, die bereits per Gleitschirm von den höchsten sieben Gipfeln – den Everest miteingeschlossen – geflogen sind, haben kürzlich ein Biwakabenteuer hinter sich gebracht. Sie durchquerten die Pyrenäen von der Atlantik- bis zur Mittelmeerküste. Die beiden haben ca. 600 km der Strecke zu Fuß zurücklegen müssen, da Rekordniederschläge und Starkwind das Fliegen verhinderten. Wenigstens 250 km konnten sie mit ihren GEOs genießen! Sie haben ihre Reise mit Fotos und Video dokumentiert und ihr Abenteuer wird sogar in der spanischen Fernsehshow „Al Filo de Impossible“ ausgestrahlt werden. Claire und Zeb benötigten 22 Tage für diese Strecke, bei der sie ihren GEO entweder trugen oder sich von ihm tragen ließen. Sie berichteten, dass sich der GEO bei den verschiedensten Bedingungen wirklich toll machte und dass es ein Vergnügen war, ihn zu tragen.