Loading Icon Black

Jocky in Russia

August 30, 2005

Ozone Team Pilot Jocky Sanderson war vor kurzem zwei Wochen in Russland unterwegs. Laut Jocky war es unglaublich: “Wir sind in einer Gruppe von Ongudai, westlich des Altai Gebirges, Richtung Osten nach Kurai geflogen bis 40km vor die mongolische Grenze. Wir hatten oft ein Steigen bis zu 10m/s mit einer Basis bei 5.000 m. Die Landschaft hat sich permanent gewandelt – Grashügel in Ongudai, schroffe, trockene und wilde Gebirge in Akdash bis hin zu riesigen Blumenhängen und Gletschern bei Altai und letztendlich die ewige Weite des mongolischen Flachlands.“ Die 11 Piloten sind in 2 Wochen mehr als 2,100 km geflogen. Bilder unter: http://www.pbase.com/tweedie/russia_2005