Loading Icon Black

Chris Dawes geht mit GEO auf Strecke

May 5, 2005

Chris Dawes legte am vorletzten Freitag (29.4.05) mit seinem DHV 1-2er Geo eine Strecke von 123 km zurück. Er startete vom Airways Flight Park in Ashbourne und landete bei Grimbsy. Das war die größte Strecke die dieses Jahr in England zurückgelegt wurde. Chris teilte uns mit, er sei begeistert vom knackigen und direkten Handling, das ihm ermöglichte, beinahe jede Thermik mitzunehmen. Das Gleiten sei für einen DHV 1-2er einmalig. Wir hoffen, dass er nicht zurücklaufen musste, aber wahrscheinlich hätte ihm das auch nichts ausgemacht, wenn man bedenkt, dass seine gesamte Flugausrüstung (Schirm, Gurtzeug, Helm, Rettung, etc.) nicht mal 11 kg wiegt! Wir können uns vorstellen, dass er überglücklich über seinen gelungenen Flug ist….Glückwunsch vom gesamten Team Chris!